UPM Forest Life
UPM Forest Life
Pfad
LebensquelleWachstum für morgenAnpassung an globale TrendsEwiger Kreislauf
KartenIndex
de
EnglishSuomiDeutsch
Gehe zum Pfad

Vogelbeobachtung

Mit:Petri Hirva

Runterscrollen für mehr Informationen

Gehe zum Pfad
Petri Hirva

Vogelbeobachtung

vielfältige waldnutzung

Vögel sind ein wesentlicher Bestandteil der Natur im Wald.

Vogelbeobachtung ist ein beliebtes Hobby, bei dem man viel Zeit in der Natur verbringt und das nicht enden wollende Überraschungen bietet. Die erforderliche Ausrüstung ist einfach und kostengünstig. Für Anfänger reichen oft ein Fernglas und ein Vogelbestimmungsbuch.

Laut einer Artenerfassung von 2014 gibt es weltweit mehr als 10.000 bekannte Vogelarten. Bis 2018 wurden in Finnland 478 verschiedene Arten beobachtet und registriert. Weil es nicht nur eine enorme Vielzahl von Arten gibt, sondern Vögel häufig auch je nach Alter und Jahreszeit ihr Gefieder wechseln, sind sie ein lohnendes Studienobjekt. Und man kann sie nicht nur visuell, sondern anhand ihres Gesangs auch akustisch unterscheiden.

Die Vogelbeobachtung kann auf verschiedene Arten erfolgen. Man kann die Vögel anschauen, fotografieren, im Winter füttern, beim „Twitchen“ nach seltenen Arten Ausschau halten, sie beringen (Vögel kennzeichnen, um sie zu identifizieren und nachzuverfolgen) und weitere ornithologische Studien vornehmen. Amateurbeobachter spielen bei der Datenerfassung für wissenschaftliche Untersuchungen eine wichtige Rolle.

Genau wie andere Tiere sind auch Vögel an verschiedene Lebensräume angepasst. Der große Unterschied besteht dabei freilich darin, dass Vögel eine größere Reichweite haben. Viele Zugvögel legen zwischen ihren Brutplätzen und ihren Überwinterungsorten regelmäßig Tausende von Kilometern zurück. Große Vogelwanderungen sind ein faszinierendes Naturschauspiel, das entlang beliebter Flugrouten von vielen Vogelbegeisterten verfolgt wird.

Wie die meisten Hobbys hat auch die Vogelbeobachtung eine soziale Komponente. Die Mitgliedschaft in örtlichen Vogelvereinen ist eine hervorragende Möglichkeit, Gleichgesinnte kennenzulernen und an gemeinsamen Aktivitäten teilzunehmen. Andererseits kann man als einzelner Vogelbeobachter in einer friedlichen natürlichen Umgebung wunderbar dem Alltagsstress entfliehen.

Verwandte Arten & weitere Artikel