UPM Forest Life
UPM Forest Life
Pfad
LebensquelleWachstum für morgenAnpassung an globale TrendsEwiger Kreislauf
KartenIndex
de
EnglishSuomi
Gehe zum Pfad

Vierfleck

LIBELLULA QUADRIMACULATA

Runterscrollen für mehr Informationen

Gehe zum Pfad

Vierfleck

LIBELLULA QUADRIMACULATA

insekten

Der Vierfleck ist eine häufige Libellenart mit zwei schwarzen Flecken auf jedem Flügel. Ihre Färbung variiert von dunkelbraun bis bräunlich-gelb und wird mit zunehmendem Alter grau. Der Vierfleck ist mittelgroß und erreicht eine Körperlänge von 40 bis 50 Millimetern.

Der Vierfleck ist an Wasserläufen aller Art, insbesondere an langsam fließenden und stehenden üppig bewachsenen Gewässern zu finden. Sein Verbreitungsgebiet umfasst Europa, Asien und Nordamerika.

Charakteristisch für den Vierfleck ist, dass er während des Flugs immer wieder Pausen einlegt. Er gehört zu den am weitesten verbreiteten Libellenarten. Häufig trifft man an ein und derselben Stelle mehrere Hundert Exemplare auf einmal an. Die ersten Schwärme bilden sich im Frühjahr und die Flugzeit dauert von Mai bis August.

Als verbreitete Hauptart unserer Wälder erfordert der Vierfleck keine speziellen Schutzmaßnahmen. Die Erhaltung von Pufferzonen rund um Gewässer unterstützt die biologische Vielfalt dieser Standorte.

Vierfleck

LIBELLULA QUADRIMACULATA

holztotholzentwicklungsstufeschlüsselbiotopen
espe
espe
1-5y
hain
birke
birke
6-20y
grat
kiefer
kiefer
21-50y
fels
fichte
fichte
51-100y
quelle
andere
andere
strom
sumpf
Wesentlicher Erfolgsfaktor
Verwandte Arten & weitere Artikel