UPM Forest Life
UPM Forest Life
Pfad
LebensquelleWachstum für morgenAnpassung an globale TrendsEwiger Kreislauf
KartenIndex
de
EnglishSuomi
Gehe zum Pfad

Schrenck-Hummel

BOMBUS SCHRENCKI

Runterscrollen für mehr Informationen

Gehe zum Pfad

Schrenck-Hummel

BOMBUS SCHRENCKI

insekten

Die Schrenck-Hummel ist eine mittelgroße Hummel. Ihr Rücken ist orange-braun und ihr Hinterleib schwarz-weiß gestreift. Kopf und Bauch sind schwarz. Die Königin wird etwa 17 bis 20 Millimeter lang, das Männchen 10 bis 14 Millimeter. Die Art ist schnellfliegend.

Die Schrenck-Hummel ist am Wald- und Straßenrand, auf Wiesen und in Höfen und Gärten zu finden. Ihr Verbreitungsgebiet reicht vom östlichen Baltikum über Sibirien bis nach Japan.

In Finnland ist die Schrenck-Hummel eine neue Art, die sich von Südosten her ausbreitet und erstmalig im Jahr 2000 im Land nachgewiesen wurde. Die Art ähnelt den weiter verbreiteten Ackerhummeln (Bombus pascuorum) und den Veränderlichen Hummeln (Bombus humilis), deren Bestand abnimmt.

Der Bestand an Schrenck-Hummeln nimmt zu und fühlt sich sowohl in natürlichen als auch vom Menschen gemachten Umgebungen wohl.

Schrenck-Hummel

BOMBUS SCHRENCKI

holztotholzentwicklungsstufeschlüsselbiotopen
espe
espe
1-5y
hain
birke
birke
6-20y
grat
kiefer
kiefer
21-50y
fels
fichte
fichte
51-100y
quelle
andere
andere
strom
sumpf
Wesentlicher Erfolgsfaktor
Verwandte Arten & weitere Artikel