UPM Forest Life
UPM Forest Life
Pfad
LebensquelleWachstum für morgenAnpassung an globale TrendsEwiger Kreislauf
KartenIndex
de
EnglishSuomi
Gehe zum Pfad

Rotkehlchen

ERITHACUS RUBECULA

Runterscrollen für mehr Informationen

Gehe zum Pfad

Rotkehlchen

ERITHACUS RUBECULA

vögel

Das Rotkehlchen ist ein eher rundlicher, kleiner Vogel mit braunem Gefieder und orangefarbener Kehle, Stirn und Vorderbrust. Die Art ernährt sich hauptsächlich von Insekten.

Als Lebensraum bevorzugt das Rotkehlchen leicht feuchte, fichtendominierte Wälder. Die Art ist in fast ganz Europa sowie in Nordafrika und Zentralasien zu finden. In Finnland brütende Rotkehlchen überwintern üblicherweise im Mittelmeerraum. Das Rotkehlchens baut sein Nest an einer gut geschützten Stelle am Boden, beispielsweise in einem Loch zwischen Baumwurzeln.

Das Rotkehlchen profitiert davon, wenn auf Verjüngungsflächen Baumstümpfe belassen werden, in denen es nisten kann.

Rotkehlchen

ERITHACUS RUBECULA

holztotholzentwicklungsstufeschlüsselbiotopen
espe
espe
1-5y
hain
birke
birke
6-20y
grat
kiefer
kiefer
21-50y
fels
fichte
fichte
51-100y
quelle
andere
andere
strom
sumpf
Wesentlicher Erfolgsfaktor
Verwandte Arten & weitere Artikel