UPM Forest Life
UPM Forest Life
Pfad
LebensquelleWachstum für morgenAnpassung an globale TrendsEwiger Kreislauf
KartenIndex
de
EnglishSuomi

Rote Heckenkirsche

LONICERA XYLOSTEUM

Runterscrollen für mehr Informationen

Rote Heckenkirsche

LONICERA XYLOSTEUM

andere gefäßpflanzen

Die Rote Heckenkirsche oder Gewöhnliche Heckenkirsche ist ein holziger Strauch, der Wuchshöhen von bis zu zwei Metern erreicht. Seine üppig wachsenden Zweige haben eine hellgraue Rinde und stehen einander gegenüber, seine Blätter sind gräulich und ebenfalls gegenüber liegend angeordnet. Die hellgelben Blüten der Roten Heckenkirsche blühen im Juni. Ihre roten, giftigen Beeren stehen paarweise zusammen und sind am Grund miteinander verwachsen.

Die Rote Heckenkirsche benötigt nährstoffreichen Boden und gedeiht an schattigen Plätzen. Zu ihren Lebensräumen zählen trockene und mäßig feuchte krautreiche Wälder und Kammwälder. Die Art ist in Europa und Sibirien heimisch, hat sich aber auch auf viele andere Gebiete ausgebreitet.

Die Rote Heckenkirsche ist eine beliebte Zierpflanze, die früher auch als Heilpflanze geschätzt war. Ihr hartes, robustes Holz wurde früher zur Herstellung von Geräten und Werkzeugen verwendet.

Für die Regeneration der Roten Heckenkirsche kann eine vorherige Bodenbearbeitung erforderlich sein, welche die im Boden vorhandenen Nährstoffe aktiviert.

Rote Heckenkirsche

LONICERA XYLOSTEUM

holztotholzentwicklungsstufeschlüsselbiotopen
espe
espe
1-5y
hain
birke
birke
6-20y
grat
kiefer
kiefer
21-50y
fels
fichte
fichte
51-100y
quelle
andere
andere
strom
sumpf
Wesentlicher Erfolgsfaktor
Verwandte Arten & weitere Artikel