UPM Forest Life
UPM Forest Life
Pfad
LebensquelleWachstum für morgenAnpassung an globale TrendsEwiger Kreislauf
KartenIndex
de
EnglishSuomi
Gehe zum Pfad

Knotige Braunwurz

SCROPHULARIA NODOSA

Runterscrollen für mehr Informationen

Gehe zum Pfad

Knotige Braunwurz

SCROPHULARIA NODOSA

andere gefäßpflanzen

Die Knotige Braunwurz ist eine große, ausdauernde, krautige Pflanze mit bescheidenen, grünlich-roten Blütenständen, die im Juli und August blühen. In der Volksheilkunde wurde sie zur Behandlung von Warzen und verschiedenen Hautkrankheiten verwendet.

Die Knotige Braunwurz wächst hauptsächlich in feuchten, nährstoffreichen Wäldern, schattigen Hainen und Dickichten. Sie ist in Europa, dem Kaukasus, Westsibirien und dem Norden Zentralasiens weit verbreitet.

Die Knotige Braunwurz speichert Nährstoffe in ihren Wurzeln. Ihre Blüten werden von Wespen bestäubt, was ungewöhnlich ist, da Wespen nur sehr wenige Pflanzenarten bestäuben. In Großbritannien wurde ein Samen der Knotigen Braunwurz gefunden, der mehrere Millionen Jahre alt war.

Die Art hat von menschlichen Aktivitäten profitiert und wächst häufig in Straßengräben und an Waldrändern. Aufgrund ihres unangenehmen Geruchs wird sie von Tieren nicht gern gefressen, was ihre Ausbreitung begünstigt. Als häufige Art, die sogar auf Brachland wächst, benötigt die Knotige Braunwurz keinen besonderen Schutz.

Knotige Braunwurz

SCROPHULARIA NODOSA

holztotholzentwicklungsstufeschlüsselbiotopen
espe
espe
1-5y
hain
birke
birke
6-20y
grat
kiefer
kiefer
21-50y
fels
fichte
fichte
51-100y
quelle
andere
andere
strom
sumpf
Wesentlicher Erfolgsfaktor
Verwandte Arten & weitere Artikel