UPM Forest Life
UPM Forest Life
Pfad
LebensquelleWachstum für morgenAnpassung an globale TrendsEwiger Kreislauf
KartenIndex
de
EnglishSuomi
Gehe zum Pfad

Goldenes Frauenhaarmoos

POLYTRICHUM COMMUNE

Runterscrollen für mehr Informationen

Gehe zum Pfad

Goldenes Frauenhaarmoos

POLYTRICHUM COMMUNE

moose

Das Goldene Frauenhaarmoos ist ein hohes, aufrecht wachsendes Moos mit schmalen, nadelförmigen Blättern. Bei Trockenheit liegen die Blätter am Stängel an, im nassen Zustand ähnelt es einer kleinen Fichte. Die schnabelartige Sporenkapsel befindet sich auf einem Stiel, der jeweils am Ende des dünnen Stängels steht.

Das Goldene Frauenhaarmoos wächst auf kleinen Hügeln in Sümpfen, besonders in Fichten-, Torf- und sumpfigen Heidewäldern. Außerdem ist es in Felssenken und entlang überschwemmter Küsten zu finden. Die Art ist weit verbreitet und kommt in kühlen Klimazonen auf der ganzen Welt vor.

Der finnische Name „korpikarhunsammal“ weist darauf hin, dass Bären mit dem Moos ihr Ruhelager auskleiden und ihren Bau dämmen.

Goldenes Frauenhaarmoos

POLYTRICHUM COMMUNE

holztotholzentwicklungsstufeschlüsselbiotopen
espe
espe
1-5y
hain
birke
birke
6-20y
grat
kiefer
kiefer
21-50y
fels
fichte
fichte
51-100y
quelle
andere
andere
strom
sumpf
Wesentlicher Erfolgsfaktor
Verwandte Arten & weitere Artikel