UPM Forest Life
UPM Forest Life
Pfad
LebensquelleWachstum für morgenAnpassung an globale TrendsEwiger Kreislauf
KartenIndex
de
EnglishSuomi
Gehe zum Pfad

Gamander-Ehrenpreis

VERONICA CHAMAEDRYS

Runterscrollen für mehr Informationen

Gehe zum Pfad

Gamander-Ehrenpreis

VERONICA CHAMAEDRYS

andere gefäßpflanzen

Der Gamander-Ehrenpreis, auch Männertreu, Frauenbiss, Katzenäuglein oder Wildes Vergissmeinnicht genannt, ist eine kleine, ausdauernde, krautige Pflanze. An seinem Stängel sitzen paarweise die gezahnten Blätter. Seine himmelblauen Blüten haben vier Blütenblätter und blühen von Mai bis August. Er bildet teppichartige Bestände.

Der Gamander-Ehrenpreis stellt keine besonderen Ansprüche an seinen Lebensraum. Man findet ihn auf Wiesen, Rasen, Weideflächen und Kahlschlagflächen sowie in Höfen und lichten Wäldern. Sein Verbreitungsgebiet erstreckt sich über die nördlichen Regionen Europas und Asiens.

Der Gamander-Ehrenpreis kann zur Herstellung von Kräutertee verwendet werden und wurde früher zu Hustenmedizin und Hautcremes verarbeitet.

Zur Erhaltung des Gamander-Ehrenpreises sind keine Schutzmaßnahmen erforderlich.

Gamander-Ehrenpreis

VERONICA CHAMAEDRYS

holztotholzentwicklungsstufeschlüsselbiotopen
espe
espe
1-5y
hain
birke
birke
6-20y
grat
kiefer
kiefer
21-50y
fels
fichte
fichte
51-100y
quelle
andere
andere
strom
sumpf
Wesentlicher Erfolgsfaktor
Verwandte Arten & weitere Artikel