UPM Forest Life
UPM Forest Life
Pfad
LebensquelleWachstum für morgenAnpassung an globale TrendsEwiger Kreislauf
KartenIndex
de
EnglishSuomi
Gehe zum Pfad

Fitis

PHYLLOSCOPUS TROCHILUS

Runterscrollen für mehr Informationen

Gehe zum Pfad

Fitis

PHYLLOSCOPUS TROCHILUS

vögel

Der Fitis, auch Fitislaubsänger genannt, ist die häufigste Vogelart in Finnland. Er ist ein kleiner, schlanker, unscheinbarer Vogel. Die Oberseite ist grünlich-grau, die Unterseite schmutzig-weiß gefärbt. Aufgrund seines unscheinbaren Äußeren und seiner zurückgezogenen Lebensweise ist der Fitis kaum bekannt wird von Spaziergängern leicht übersehen. Er ernährt sich von Insekten und Spinnen.

Der Fitis ist in Nord- und Mitteleuropa und in Asien zu finden. Er zieht zum Überwintern nach Afrika und kehrt etwa im Mai nach Finnland zurück. Als Lebensraum bevorzugt der Fitis Wälder, in denen Laubbäume und schützendes Unterholz vorkommen. Man findet ihn aber auch in Gärten und Büschen. Der Fitis ist ein Bodenbrüter und baut sein ofenförmiges Nest aus Moos und Gras.

Fitis

PHYLLOSCOPUS TROCHILUS

holztotholzentwicklungsstufeschlüsselbiotopen
espe
espe
1-5y
hain
birke
birke
6-20y
grat
kiefer
kiefer
21-50y
fels
fichte
fichte
51-100y
quelle
andere
andere
strom
sumpf
Wesentlicher Erfolgsfaktor
Verwandte Arten & weitere Artikel